Häufige Fragen

Bekomme ich bei dir einen Therapieplatz?

Ja, ich biete dir als freier psychotherapeutischer Heilpraktiker & Hypnosetherapeut meine Betreuung in Berlin mit möglichst kurzen Wartezeiten auf einen Therapieplatz für Gesprächstherapie und Traumatherapie an. In der Regel bekommst du bei mir innerhalb von 7 bis 21 Tagen einen Termin für ein erstes Gespräch zur Abklärung eines Therapieplatzes.
In dringenden Fällen auch kurzfristiger: solltest du dich aktuell sehr niedergeschlagen, erschöpft oder traurig fühlen oder untern akuten Ängsten leiden – nutze meine Terminanfrage mit „Dringlichkeit: hoch“ oder ruf mich an: 030 – 12 08 59 59. Bin ich gerade in einer Klienten-Sitzung und kann nicht persönlich ans Telefon gehen, sprich mir einfach deinen Namen und Telefonnummer auf den Anrufbeantworter und ich werde mich umgehend bei dir melden!

Übernimmt meine Krankenkasse die Kosten?

Nein, eine Kostenübernahme durch gesetzliche Krankenkassen (wie z.B. AOK, DAK, Techniker Krankenkasse) ist bei meinen Leistungen als psychotherapeutischer Heilpraktiker nicht möglich. Mein Honorar rechne ich mit dir direkt ab.
In Einzelfällen kann es möglich sein, dass gesetzliche Krankenkassen über eine Zusatzversicherung den Regelsatz gemäß Gebührenverordnung für Heilpraktiker (Verzeichnis) erstatten. Die Möglichkeit und den evtl Anteil der Kostenübernahme kannst du direkt bei deiner Krankenkasse erfragen.

Kann ich mir eine Therapie oder ein Coaching bei dir leisten?

Ob du dir eine Sitzung bei mir leisten kannst, kann ich dir pauschal nicht beantworten. Um jedoch den Zugang zu meinem Therapieangebot, Hypnose und Coaching so groß als möglich zu halten, habe ich mich für ein flexibles Honorar entschieden. Personengruppen mit geringem Einkommen wie z.B: Schüler, Studenten, ALG-2 Empfänger und Schwangere ohne festes Einkommen möchte ich mit geringeren Kosten ebenfalls zur Seite stehen.

Eine Kostenübersicht mit meinen Honoraren habe ich dir auf der Seite „Kosten & Sitzung“ zusammengestellt.

Bekomme ich bei dir auch samstags einen Termin?

Ja, sollte es dir unter der Woche nicht möglich sein, oder du am Samstag* mehr Ruhe empfinden und einen „freien Kopf“ für dich haben, kann ich dies für unsere gemeinsamen Treffen gerne berücksichtigen. Gib mir dazu bei der Terminvereinbarung einfach einen Hinweis 🙂

*gilt für meinen Therapieraum in Moabit, Quitzowstraße 116

Bietest du auch Termine früh morgens oder am Abend an?

Wenn es dir in meinen Hauptzeiten (von 9:30 Uhr bis 18 Uhr) nicht möglich sein sollte, können wir nach Absprache gerne Termine* zwischen 8 Uhr und 9:30 Uhr oder nach 18 Uhr – bis 21:30 Uhr festlegen. Optional kann ich dir auch Sitzungen an Samstagen anbieten.

*gilt für meinen Therapieraum in Moabit, Quitzowstraße 116

An welcher U-Bahn Station in Berlin hast du deine Praxis?

Meine Sitzungen und Therapieangebote für Gesprächspsychotherapie, Traumatherapie, Hypnose und Coaching biete ich dir an mehreren Standorten in Berlin an. So kannst du zwischen meinem Therapieraum in Moabit U-Bahn U9 Station Birkenstraße bzw. Ringbahn Station Westhafen | oder Berlin-Mitte Chausseestraße U-Bahn U6 Station Schwarzkopfstraße | oder Prenzlauer Berg | oder Kreuzberg U-Bahn U7 Station Südstern wählen.

Eine Übersicht mit allen Adressen und Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (BVG Stationen für U-Bahn, S-Bahn, Tram und Bus) habe ich dir auf der Seite „Praxisräume“ zusammengestellt.

Hypnose klappt wirklich? Auch bei mir?

Diese Frage bekomme ich öfters gestellt. Und meine Antwort ist: Hypnose ist keine Zauberei und kein Voodoo! 😉
Hypnose ist ein sanfter Wegbereiter und ich bin dein Wegbegleiter innerhalb der Hypnose-Sitzung.
Wenn du bereit bist, und den innigen Wunsch und zweifelsfreien Willen zu Veränderung spürst, kann ich dich mit Hypnose dabei unterstützen, die nötigen „aktiven Schritte“, hinzu deiner Veränderung, in deinem Unterbewusstsein einzuleiten. Fernab deiner Selbstzweifel, Ängste und Glaubenssätze, die du im wachen -bewussten- Zustand hast.

Lese hier mehr zur Hypnosetherapie – „Zeit für Veränderung?“

Kannst du mich mit Hypnose heilen?

Nein! Ein Versprechen, dich mit Hypnose zu heilen wäre in etwas so (un)glaubwürdig wie „ein Helm wird dich vor einem Sturz von deinem Fahrrade bewahren?“ 😉

Wenn du jedoch bereit bist, dein „Thema“ durch Hypnose loszulassen, dann kann eine Hypnosetherapie die entscheidende Veränderung einleiten.

Lese hier mehr zur Hypnosetherapie – „Zeit für Veränderungen?“